[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 25

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 25. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 25. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

mit zwei ausgefallenen Partien in der zweiten Liga bleiben 16 Partien übrig, für die das aktuelle Spieltagesergebnis herangezogen wird. Dennoch war es nur ein überschaubares Punkteniveau, das am 25. Spieltag erreicht wurde. Zwei Sieger gibt es: Jürgen Smarsly (Jojo771) und Stevie Giesler (Stevie) teilen sich mit je 18 Punkten die Spitze. Benjamin Otepka (Benjamin) erreichte 16 Punkte und kam so noch aufs Podium.

22 Tipper punkteten zweistellig, und Christian Peters (SusiZorc) blieb mit 9 Punkten erstmalig in dieser Saison einstellig. Da aber die beiden Partien noch nachgeholt werden, braucht er daraus nur einen Punkt, um wieder über alle Spieltage zweistellig gepunktet zu haben.

Gleich fünf Tipper stehen mit 6 Punkten am Ende der Tageswertung. Da der Abstand zur Spitze aber nicht zu groß ist, kann man das noch verschmerzen.

In der Gesamtwertung führt weiter Anderas Pingel (Androbias) mit 387 Punkten vor Bernfried Kröger (Bötsch), der auf 375 Punkte kommt. Jürgen Smarsly (Jojo771) schiebt sich auf Platz 3 der Gesamtwertung vor.

Norman Walther (betze) hat die rote Laterne, aber mit 279 Punkten nur einen Punkt Rückstand auf Peter Senft (Löwen-Peter). Karl-Heinz Kolkhorst (Kalle) hat sich ein kleines Polster von 14 Punkten Vorsprung auf den letzten Platz ertippt.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornameGesamtpunktePlatz
Jojo771SmarslyJürgen181
StevieGieslerStevie181
BenjaminOtepkaBenjamin163
ThorstenWalentaThorsten144
ECMEcksteinManuel135
KarstenMarksKarsten135
LilienfieberGrießRonald135
Sigi62SchüsslerSiegfried135
TeamchefLobedaDenny135
ZachadonnaZachosNektarios135
AndrobiasPingelAndreas1211
BallermannJacobsenJörg-Peter1211
BötschKrögerBernfried1211
DetTongDetlev1211
JogiBaerSchiemannAndre1115
KalleKolkhorstKarl-Heinz1115
SebastianRReinholdSebastian1115
UrbiUrbachMarcus1115
HendrikMarksHendrik1019
jukeTiefenbachJulian1019
JuppMeurersThomas1019
NachsprungLindemannEva1019
BerndEEtzlerBernd923
KillerhaiKukuliesDirk923
michaelMarksMichael923
milkytwixMilchereitDavid923
SusiZorcPetersChristian923
MiWo1989WolfMiles828
NirakiMeisenheimerGeorg828
betzeWaltherNorman730
Löwen-PeterSenftPeter730
NessiMarksVanessa730
BvBatzi09KonderMichael633
DennisMatzDennis633
Marcel81FrankeMarcel633
RaphiBlaasRaphaela633
SwagnerWagnerSarah633

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

Was ist die Europe-Conference-League?

Da die Bayern am 28. Spieltag noch nicht Meister werden können, stellt man sich in dieser Phase der Saison zumeist die Frage nach den Absteigern oder der Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe. Dabei gibt es ab der kommenden Saison die wundervolle Neuerung der Europe-Conference-League, die von den etablierten Europapokalwettbewerbsteilnehmern auch gerne als “Resterampe” bezeichnet werden kann. Es soll also noch mehr Spiele für das Fernsehen geben, aus denen die UEFA irgendwelche Einnahmen schöpfen kann. Reisen in Europa, was im Sinne der UEFA ja gerne bis Israel, Kasachstan und demnächst wohl auch bis in die Mongolei reicht, sind in diesen Pandemiezeiten ja gerade der Renner.

Ungarn freut sich, denn dort lässt man alle rein, dort dürfen alle spielen und von dort darf man auch überall hin wieder zurück. Da das dort so wunderbar funktioniert, fordert die UEFA die Spielstätten für die geplante EURO 2021 auf, dafür zu sorgen, dass in den Stadien bei den Spielen auch Zuschauer zugelassen sein dürfen, ansonsten wird an dem Spielort eben nicht gespielt.

Dagegen wirkt die versuchte Einflussnahme der Bayern auf die Berliner Flugsicherung wie ein Kinderspiel.

Der Kampf des Geldes gegen die Gesundheit wird also weiter geführt. Wenn das so weiter geht, muss ich dem Fußball vielleicht doch einmal meine Freundschaft kündigen.

In diesem Sinne:

Gute Nacht

Detlev Tong

1 thought on “[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 25

  1. Kann dir nur zustimmen, Detl, die UEFA-Pläne konterkarieren nicht nur die Corona-Gefahr, sondern sie fordern ernsthaft auf, zulasten der Gesundheit aller gefälligst die Kassen der UEFA zu fluten. Es ist unfassbar. Profifußball scheint außerhalb aller Regeln stehen zu dürfen und zu wollen. Es bleibt verwunderlich, dass dieser Mafia niemand das Handwerk legen möchte.
    Schlimm ist leider allerdings auch, dass die Stadien (sehr) vermutlich randvoll sein werden, wenn sie dürfen, was die UEFA nur bestärken wird in ihren Plänen. Ein Teil der Fußballfans blieb leider bei Verteilung von Vernunft außen vor, das ist ja leider auch nun mal Fakt.
    Ich verfolge die 1. und 2.Liga nur noch über die Tipprunde, mir wird es mehr und mehr zuwider, welche Sonderrechte man sich dort meint herausnehmen zu dürfen. Daher schaue ich seit Monaten nur noch samstags die 3.Liga: dort wird noch fein gegrätscht, malocht und gefightet, ohne Rücksicht auf ondulierte Frisur und neues Tattoo. Nun ja, es ist nicht immer feiner Fußball, aber irgendwie ein bisschen ehrlicher als bei den wunderlichen Profis 🙂

Comments are closed.