[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 33

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 33. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 33. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

die letzten Spieltage einer Saison sind immer schwierig zu tippen, da die Ergebnisse von Mannschaften, für die es um scheinbar nichts mehr geht, gar nicht mehr berechenbar sind. So geschehen am vergangenen Spieltag, an dem das Punkteniveau ein sehr unterdurchschnittliches war.

18 Punkte reichten Karsten Marks (Karsten) für seinen nunmehr fünften Spieltagessieg der Saison – so viele, wie bisher noch kein anderer Tipper erringen konnte. Einen Punkt dahinter teilen sich Eva Lindemann (Nachsprung) und Jörg-Peter Jacobsen (Ballermann) den zweiten Platz.

Nur 13 Tipper punkteten zweistellig. Georg Meisenheimer (Niraki) und Sebastian Reinhold (SebastianR) teilen sich mit 4 Punkten die rote Laterne.

In der Gesamtwertung hat es einen Führungswechsel gegeben. Bernfried Kröger (Bötsch) führt mit 499 Punkten vor Andreas Pingel (Androbias) mit 497 Punkten. 22 Punkte dahinter liegt schon Jürgen Smarsly (Jojo771), der sich zumindest den Platz auf dem Treppchen sichern kann.

Am Ende des Tableaus hat Peter Senft (Löwen-Peter) nur noch 3 Punkte Rückstand auf Karl-Heinz Kolkhorst (Kalle), einen weiteren Punkt davor liegt Norman Walther (betze). Auch hier bleibt es bis zum Schluss spannend.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornameGesamtpunktePlatz
KarstenMarksKarsten181
BallermannJacobsenJörg-Peter172
NachsprungLindemannEva172
BvBatzi09KonderMichael164
milkytwixMilchereitDavid155
SusiZorcPetersChristian146
BenjaminOtepkaBenjamin127
Jojo771SmarslyJürgen127
Löwen-PeterSenftPeter127
SwagnerWagnerSarah127
betzeWaltherNorman1011
DennisMatzDennis1011
michaelMarksMichael1011
JuppMeurersThomas914
ThorstenWalentaThorsten914
ZachadonnaZachosNektarios914
BötschKrögerBernfried817
DetTongDetlev817
KalleKolkhorstKarl-Heinz817
LilienfieberGrießRonald817
Marcel81FrankeMarcel817
MiWo1989WolfMiles817
RaphiBlaasRaphaela817
Sigi62SchüsslerSiegfried817
ECMEcksteinManuel725
StevieGieslerStevie725
NessiMarksVanessa627
TeamchefLobedaDenny627
AndrobiasPingelAndreas529
BerndEEtzlerBernd529
HendrikMarksHendrik529
JogiBaerSchiemannAndre529
jukeTiefenbachJulian529
KillerhaiKukuliesDirk529
UrbiUrbachMarcus529
NirakiMeisenheimerGeorg436
SebastianRReinholdSebastian436

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

Zum Letzten noch ein Trainerwechsel

An einen Trainerwechsel vor dem allerletzten Spieltag kann ich mich nicht erinnern. Dass die Bremer sich mit solch einer Entscheidung Zeit lassen, war bekannt, aber vor dem letzten Spieltag die Demission durchzuführen ist doch ungewöhnlich. Florian Kohfeldt muss weichen und wird durch Thomas Schaaf ersetzt, für genau ein Spiel plus möglicherweise eine Relegation. Das letzte Spiel gegen Gladbach ist unvorhersehbar, da die Gladbacher sich noch Platz 7 sichern können und damit die Teilnahme an der Europa Conference League, von der man nicht genau weiß, ob man dabei sein will oder nicht.

Konkurrent Bielefeld muss nach Stuttgart, die ebenfalls noch theoretische Chancen auf das Erreichen dieser ominösen ECL haben. Und die Kölner spielen gegen Schalke, was auch nicht mehr so einfach scheint, seitdem die Frankfurter dort verloren haben.

Im für die zweite Liga attraktivsten Fall steigen Schalke, Köln und Bremen ab. Mit dem Aufstieg von Bochum, Kiel und Fürth kommen vergleichbar Kleine ins Oberhaus, aber im Unterhaus kracht es dann so richtig.

Der Dino der zweiten Liga

Denn weder der HSV noch Fortuna Düsseldorf konnten das gesteckte Ziel des Aufstieg erreichen, das steht schon vor dem letzten Spieltag fest. Und mit den drei großen Namen dazu bekommt die zweite Liga eine neue Attraktivität für die Rechteinhaber. Für den HSV steht damit das vierte Zweitligajahr in Folge an, das hatte sich der Dino mal ganz anders vorgestellt. Jetzt wird schon spöttisch vom Dino der zweiten Liga gesprochen – das waren eher Titel, die zu Fortuna Köln oder Alemannia Aachen gepasst hätten. Die beiden spielen aber gerade mal Regionalliga …

In diesem Sinne:

Gute Nacht

Detlev Tong

2 thoughts on “[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 33

  1. “18 Punkte reichten Karsten Marks (Karsten) für seinen nunmehr fünften Spieltagessieg der Saison – so viele, wie bisher noch kein anderer Tipper erringen konnte. ”
    Vielen Dank für die Blumen! Zur vollen Wahrheit gehört jedoch auch, dass ich bereits viermal die rote Spieltagslaterne inne hatte und einmal den vorletzten und einmal den vorvorletzten und einmal den vorvorvorletzten Platz.
    Also geht es ein bisschen weniger glamourös zu, als es zunächst den Eindruck machen könnte….. Platz 15, na ja!
    Ich werde wohl den Trainer wechseln müssen…..;-)

  2. Immer positiv denken, Brüderchen: du bleibst Tabellenführer im Marks-Clan. Und das ohne Netzkante, Reschpeckt 🙂
    Und mal ein Auftrag an den Administrator: Detl, wie sieht eigentlich die ewige Tabelle aller bisherigen Tipprunden aus…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.