[Ligen-Schaften 19/20] – Spieltag 1.09-2.11

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 9. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 11. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

auch an diesem Spieltag gab es ein eher durchschnittliches Punkteniveau, wobei immerhin 32 Tipper eine zweistellige Punktzahl erreichten. Tagessieger wurde Daniel Schmidt (Notnagel92) mit 20 Punkten vor Bernd Etzler (bernd) mit 19 Punkten. Ein Quartett teil sich den dritten Platz mit 18 Punkten. Schlusslicht der Tageswertung wird Christian Peters (Freisenbrucher) mit 7 Punkten, einen Punkt hinter einem Trio bestehend aus Gizem Köstak (Gizipizi), Peter Senft (Peter1) und Siegfried Schüssler (Sigi).

In der Gesamtwertung hat Denny Lobeda (Teamchef) seine Führung behauptet, jedoch hat er etwas von seinem Vorsprung eingebüßt. Bernd Etzler (bernd) hat sich auf Platz 2 vorgeschoben und noch 7 Punkte Rückstand auf den Führenden, zwei Punkte dahinter folgen Dirk Kukulies (Killerhai) und Daniel Schmidt (Notnagel92).

Nach der Herausnahme von Andreas Hestermeyer (AndreasH) belegt Gizem Köstak (Gizipizi) den letzten Platz mit 94 Punkten, 16 Punkte hinter Vanessa Marks (Nessi). Bei noch 436 zu tippenden Spielen ist das alles aber kein Grund zur Sorge.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornamePunkte 1. LigaPunkte 2. LigaGesamtpunktePlatz
Notnagel92SchmidtDaniel1010201
berndEtzlerBernd811192
AndrobiasPingelAndreas612183
betzeWaltherNorman810183
headbangerHeglerMarkus414183
Jojo771SmarslyJürgen99183
HendrikMarksHendrik89177
nirakiMeisenheimerGeorg710177
DetTongDetlev412169
NachsprungLindemannEva106169
stevieGieslerStevie610169
BallermannJacobsenJörg-Peter781512
LilienfieberGrießRonald691512
ECMEcksteinManuel3111414
JogiBaerSchiemannAndre771414
michaelMarksMichael591414
BoetschKrögerBernfried581317
HennesVIIIKosmanHanna581317
KillerhaiKukuliesDirk761317
UrbiUrbachMarcus581317
KalleKolkhorstKarl-Heinz391221
LachmoeweFranzbachAndrea571221
Marcel81FrankeMarcel391221
MudiaArtHalferThomas571221
TeamchefLobedaDenny391221
ZachadonnaZachosNektarios751221
NessiMarksVanessa741127
SebastianRReinholdSebastian651127
SwagnerWagnerSarah561127
ThorstenWalentaThorsten561127
KarstenMarksKarsten551031
Miles1989WolfMiles461031
GizipiziKöstakGizem44833
Peter1SenftPeter71833
SigiSchüsslerSiegfried44833
FreisenbrucherPetersChristian61736

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

Hand, Haaand, Haaaaaaaaaaaaand!!

Wieder einmal wurde am vergangenen Wochenende der Video Assistant Referee, kurz VAR, zum großen Thema. Dabei ist vielen aufgestoßen, dass gleiche Spielsituationen, bei denen es um das Thema Handspiel geht, in den Partien sehr unterschiedlich von den Schiedsrichter und den zugeteilten VAR’s bewertet und ausgelegt werden. Beim Spiel des 1. FC Köln in Mainz wurde ein Handspiel eines Mainzer Spielers im eigenen Strafraum als nicht strafwürdig angesehen, obwohl der Arm des Spielers so weit vom Körper ausgestreckt war, das die Hand einen halben Meter Abstand zum Körper hatte. In etlichen anderen Spielen wurde in analogen Situationen ein Strafstoß gepfiffen.

Unglücklich ist, dass hier der VAR diskutiert wird, obwohl die eigentliche Ursache in der Regeldefinition der IFAB liegt, die trotz Abstimmung der Schiedsrichter untereinander jeweils unterschiedlich interpretiert wird.

Der Wortlaut der Regel kann hier nachgelesen werden – hier zeigt sich schon die teilweise Widersprüchlichkeit, insbesondere beim Abspringen des Balles von einem Körperteil an eine Hand (gleicher Spieler, anderer Spieler, …).

Wenn man bedenkt, dass die IFAB die neue Regel ins Leben gerufen hat, um für mehr Klarheit zu sorgen, dann sollte man die IFAB vielleicht damit beauftragen, die deutsche Steuergesetzgebung zu überarbeiten – dann versteht die erst recht keiner mehr.

In diesem Sinne:

Viele Grüße

Detlev Tong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.