[Ligen-Schaften 20/21] – Relegation (Finale!)

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse Relegation 1./2. Liga:

Ergebnisse Relegation 1./2. Liga

Ergebnisse Relegation 2./3. Liga:

Ergebnisse Relegation 2./3. Liga

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

ein Tipper, der am letzten Spieltag seinen ersten Spieltagessieg erringt, ist sicher glücklich, und so ergeht es mir tatsächlich ein wenig. Mit 6 Punkten aus den 4 Spielen der Relegation habe ich (Det) zwei Punkte Vorsprung auf Karl-Heinz Kolkhorst (Kalle) ertippt. Dahinter erreichten 6 Tipper je 3 Punkte, 11 TIpper je 2 und 13 Tipper je einen Punkt. 5 Tipper blieben ohne Punkt, darunter auch der Gesamtführende Bernfried Kröger (Bötsch). Dieser hatte vor dem abschließenden Spieltag einen Punkt Vorsprung auf Andreas Pingel (Androbias). Nun war es also davon abhängig, wie viele Punkte Andreas Pingel (Androbias) ertippt hat, um den Gesamtsieger zu ermitteln.

Es lief am Ende auf einen Punktegleichstand hinaus, denn Andreas Pingel (Androbias) erreichte genau diesen einen Punkt. Somit musste die Anzahl der Spieltagessiege über den Gesamtsieg entscheiden. Hier hat Bernfried Kröger (Bötsch) mit 3:1 die Nase vorn, so dass in diesem Jahr der Gesamtsieg erneut an ihn geht – zum dritten Mal nach den Jahren 2017 und 2018. Das verdient Respekt!

Respekt verdient aber auch unser Verlierer Peter Senft (Löwen-Peter), der als erster diese Runde verlor obwohl er alle Spiele getippt hat … Er trägt es aber mit Fassung und nimmt es sportlich, denn er hat sich schon gemeldet, um die Übergabe des Champagners für den Sieger zu organisieren, dafür ein herzlicher Dank! Ich werde mich zur Siegerehrung mit den beiden Beteiligten wie immer noch kurzschließen, immerhin muss die Entfernung Baunatal – Legden überwunden werden.

Respekt verdienst auch Christian Peters (SusiZorc), der an allen vollständigen Spieltagen – außer am 25. – jeweils zweistellig punktete. Ein Spieltagessieg blieb ihm verwehrt, aber er landete mit dieser konstanten Leistung auf dem 4. Platz der Gesamtwertung. Davor platzierte sich Jürgen Smarsly, der die Runde im Jahr 2019 gewonnen hat.

Die meisten Spieltagessiege erreichte unser Vorjahressieger Karsten Marks (Karsten), der aber aufgrund einiger Ausreißer nach unten sich am Ende mit Platz 16 begnügen muss.

Die höchste Punktzahl eines Spieltags erreichte Marcus Urbach (Urbi) mit 28 Punkten am 27. Spieltag. Darüber hinaus gibt es sicherlich Familienwertungen, Firmenwertungen und dergleichen, die abgelesen werden können – das überlasse ich euch.

Zum Abschluss dieser Runde hier nun noch einmal die Übersichten über das Spieltagesergebnis und den Endstand der Gesamtwertung:

Tipp-Auswertung Relegation:

NicknameNachnameVornameGesamtpunktePlatz
DetTongDetlev61
KalleKolkhorstKarl-Heinz42
betzeWaltherNorman33
DennisMatzDennis33
JuppMeurersThomas33
Löwen-PeterSenftPeter33
milkytwixMilchereitDavid33
RaphiBlaasRaphaela33
BvBatzi09KonderMichael29
jukeTiefenbachJulian29
KarstenMarksKarsten29
KillerhaiKukuliesDirk29
MiWo1989WolfMiles29
NachsprungLindemannEva29
NessiMarksVanessa29
SebastianRReinholdSebastian29
SwagnerWagnerSarah29
ThorstenWalentaThorsten29
ZachadonnaZachosNektarios29
AndrobiasPingelAndreas120
BallermannJacobsenJörg-Peter120
BenjaminOtepkaBenjamin120
BerndEEtzlerBernd120
ECMEcksteinManuel120
JogiBaerSchiemannAndre120
Jojo771SmarslyJürgen120
Marcel81FrankeMarcel120
michaelMarksMichael120
NirakiMeisenheimerGeorg120
Sigi62SchüsslerSiegfried120
TeamchefLobedaDenny120
UrbiUrbachMarcus120
BötschKrögerBernfried033
HendrikMarksHendrik033
LilienfieberGrießRonald033
StevieGieslerStevie033
SusiZorcPetersChristian033

Endstand Gesamtwertung:

Endstand Gesamtwertung

Der Statistik gefolgt …

Seit Einführung der Relegation, die ja zeitgleich mit dem Start der 3. Liga ins Leben zurückgerufen wurde, haben die Zweitligisten zumeist schlechter ausgesehen und mussten den Vertretern der ersten oder der 3. Liga den Vortritt lassen. So passt das Ergebnis der Relegationsspiele in die Statistik, denn beide Zweitligisten verloren den direkten Vergleich gegen ihre Konkurrenten aus der Bundesiiga und der 3. Liga. Der 1. FC Köln freut sich so sehr über den Klassenerhalt, dass er darauf hin erst einmal seinen Sportchef Horst Heldt entlassen hat. Ingolstadt freut sich über die Rückkehr in die zweite Liga und füllt die regionale Lücke auf, die Fürth mit dem Aufstieg in die Bundesliga hinterlassen hat.

Jetzt noch eine Siegerehrung …

Wie schon oben erwähnt soll es auch zum Abschuss dieser Saisontipprunde eine Siegerehrung geben. Dazu muss eine Flasche Champagner von Baunatal nach Legden kommen, und es wird auch in dieser Corona-Zeit dafür bestimmt eine Lösung geben. Ich werde das mit den beiden betroffenen Tippern abstimmen und organisieren. Fotos davon gibt es dann wie immer in einem gesonderten Beitrag.

Dann ist erst einmal eine EM zu spielen, und es wird das erste große Turnier seit 1996, zu dem ich keine Tipprunde mehr organisieren werde. Inwieweit ich noch eine weitere Saison Bundesliga und zweite Liga als Tipprunde fortführe, weiß ich noch nicht genau. Es sind jetzt 13 Jahre, in denen ich die TIpprunde veranstaltet und zusätzlich das Geschehen auf und neben dem Platz kommentiert habe. Die ersten 7 Jahre ist das noch in jeweils einen Almanach pro Saison eingeflossen – diese 7 Bücher mit einem Umfang von jeweils rund 300 Seiten stehen bei mir im Regal. Die darauf folgenden 6 Jahre habe ich diesen Blog gefüllt und dabei auch einiges an Seiten zusammengestellt. Ob meine Arbeits- und Lebenssituation das auch in Zukunft zulässt, weiß ich noch nicht, die Wahrscheinlichkeit tendiert aber eher in Richtung „Aufhören“.

Ich werde in diesem Fall sicher so manches vermissen, was ich in den Jahren mit den Wochenenden verbunden habe, wenn der Ball rollte. Das wird er erfreulicherweise auch weiterhin tun, selbst wenn – und ich betone: selbst wenn ich keine Tipprunde mehr organisieren sollte.

Falls ich mich doch anders entscheiden sollte, werdet ihr es aber wie in jedem Jahr erfahren.

In diesem Sinne:

Gute Nacht

Detlev Tong

 

1 thought on “[Ligen-Schaften 20/21] – Relegation (Finale!)

  1. Erst mal wieder ein getrecktes „Danke“ für die Begleitung durch eine außergewöhnliche Saison und die unterhaltsame Tipprundenbegleitung, Detl.
    Was die Tipprunde angeht, könnte ich deine Gründe absolut nachvollziehen, auch wenn ich mir mit einer kölschen Sängerin einig bin, dass selbst eine Absage für die kommende Saison keine Präjudiz für alle Zukunft darstellen muss, denn „niemals geht man so ganz“…..
    In diesem Sinne unserem Gewinner herzlichen Glückwunsch und uns allen einen schönen Sommer, man sieht sich!

Comments are closed.