[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 27

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 27. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 27. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

von 28 bis zu 5 Punkten reicht die Punktespanne des vergangenen Spieltages. Marcus Urbach (Urbi) sicherte sich die Bestmarke mit einem Vorsprung von 4 Punkten auf Sebastian Reinhold (SebastianR) und Siegfried Schüssler (Sigi62). Nektarios Zachos (Zachadonna) muss sich mit der 5-Punkte-Marke begnügen – er und Peter Senft (Löwen-Peter), der 7 Punkte erreichte, bleiben als einzige einstellig.

Für Peter Senft (Löwen-Peter) bedeutet dies auch eine Vergrößerung des Rückstandes auf den vorletzten Platz auf 13 Punkte. Da ist ihm schon mal eine gute Serie zu gönnen, damit es spannend bleibt.

Andreas Pingel (Androbias) bleibt in der Gesamtwertung mit mittlerweile 420 Punkten in Front, Bernfried Kröger (Bötsch) hat 13 Punkte Rückstand. Weitere 7 Punkte dahinter steht Marcus Urbach, der mit seinem Spieltagessieg heute auch die 400er Punktemarke knackte.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornameGesamtpunktePlatz
UrbiUrbachMarcus281
SebastianRReinholdSebastian242
Sigi62SchüsslerSiegfried242
BenjaminOtepkaBenjamin234
HendrikMarksHendrik234
ThorstenWalentaThorsten226
SusiZorcPetersChristian207
BvBatzi09KonderMichael198
JuppMeurersThomas198
Marcel81FrankeMarcel198
betzeWaltherNorman1811
JogiBaerSchiemannAndre1811
RaphiBlaasRaphaela1811
BerndEEtzlerBernd1714
jukeTiefenbachJulian1714
michaelMarksMichael1714
milkytwixMilchereitDavid1714
SwagnerWagnerSarah1714
BötschKrögerBernfried1619
KalleKolkhorstKarl-Heinz1619
StevieGieslerStevie1619
TeamchefLobedaDenny1619
AndrobiasPingelAndreas1523
DennisMatzDennis1523
ECMEcksteinManuel1523
LilienfieberGrießRonald1523
NirakiMeisenheimerGeorg1523
KarstenMarksKarsten1428
KillerhaiKukuliesDirk1428
DetTongDetlev1330
Jojo771SmarslyJürgen1330
NessiMarksVanessa1232
BallermannJacobsenJörg-Peter1033
MiWo1989WolfMiles1033
NachsprungLindemannEva1033
Löwen-PeterSenftPeter736
ZachadonnaZachosNektarios537

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

HSV zum Dritten?

Aller guten Dinge sind drei, oder drei Mal ist Bremer Recht – Letzteres könnte tatsächlich den Bremer Fans gefallen, wenn es dem HSV zum dritten Mal in Folge nicht gelingt, wieder in die erste Liga aufzusteigen. Das 3:3 des HSV in Hannover nach einer 3:0 Führung verheißt nichts Gutes, denn anscheinend geht den Hamburgern schon wieder im Saison-Endspurt die Luft aus. Mit Bochum, Kiel und Fürth haben sich erneut ernsthafte Konkurrenten an der Spitze positioniert, und da der finanzielle Druck, unbedingt in die erste Liga aufsteigen zu müssen, bei diesen Clubs nicht ausgeprägt ist, lässt es sich leichter gewinnen.

Ohne Stürmer keine Titel …

Diese Leichtigkeit hätte man auch den Leipzigern gegönnt, denn einen Zwang zum Gewinn der Meisterschaft gibt es finanziell wohl nicht. Dennoch braucht man für den Gewinn eines Fußballspiels zumindest Stürmer, und da haben die Leipziger wohl zum Beginn der Saison mehr abgegeben als eingekauft. Die fehlende Offensivkraft hat wohl das Meisterrennen für diese Saison erneut zugunsten der Bayern entschieden, was weniger Menschen gefällt als es sich der Rekordmeister wohl einreden möchte.

Ohne Stürmer keine Klasse …

Das gleiche Problem unterlief dem Effzeh in der Saisonvorbereitung und auch im Verlauf. Nach dem Abgang dreier Stürmer im Sommer gab man im Winter dann auch noch den letzten Stürmer ab und versuchte diesen mit einem Stürmer zu ersetzen, bei dem sich herausstellte, dass er dann doch kein Guter ist. Die Ersatzlösungen mit umfunktionierten Mittelfeldspielern ist genauso wenig erfolgreich wie seinerzeit das Experiment, aus dem Vollblutstürmer Lukas Podolski einen Mittelfeldspieler machen zu wollen.

Wenn es dem Effzeh nicht gelingt, das nächste Heimspiel gegen Mainz für sich zu entscheiden, könnte man sogar hinter die Underdogs aus Bielefeld abrutschen und zusammen mit den Schalkern in die zweite Liga absteigen. Wobei es bei denen gar so aussieht, als würden deren Finanzen nicht einmal mehr für die Regionalliga reichen …

In diesem Sinne:

Gute Nacht

Detlev Tong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.