[Ligen-Schaften 20/21] – Spieltag 6

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 6. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 6. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

erneut hat es einen recht punktreichen Spieltag gegeben, an dessen Ende Raphaela Blaas (Raphi) mit 26 Punkten die Oberhand behielt. Sie hatte damit vier Punkte Vorsprung auf Dirk Kukulies (Killerhai) und einen weiteren auf Sebastian Reinhold (SebastianR) und konnte sich so um 17 Plätze auf Rang 9 der Gesamtwertung verbessern.

16 Plätze in der Gesamtwertung hat Karsten Marks (Karsten), unser Titelverteidiger, verloren. Er erreichte nur 6 Punkte und landete in der Tageswertung nach zwei Siegen hintereinander nun zum zweiten Mal auf dem letzten Platz. In der Gesamtwertung belegt er inzwischen Platz 26 mit durchaus recht beruhigend erscheinenden 32 Punkten Vorsprung auf den aktuell Letzten David Milchereit (milkytwix), der auch am vergangenen Wochenende nur einstellig blieb.

Die drei Führenden in der Gesamtwertung haben bereits nach 6 Spieltagen die 100-Punkte-Marke überschritten, was hochgerechnet auf ein 570er Gesamtergebnis hinauslaufen könnte. Das wäre eine beeindruckende Größe, aber dafür braucht es eine lange anhaltende Konstanz.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornameGesamtpunktePlatz
RaphiBlaasRaphaela261
KillerhaiKukuliesDirk222
SebastianRReinholdSebastian213
AndrobiasPingelAndreas194
Marcel81FrankeMarcel194
michaelMarksMichael194
BallermannJacobsenJörg-Peter187
HendrikMarksHendrik187
BerndEEtzlerBernd169
DetTongDetlev169
ECMEcksteinManuel169
Jojo771SmarslyJürgen169
NirakiMeisenheimerGeorg169
SusiZorcPetersChristian169
ThorstenWalentaThorsten169
KalleKolkhorstKarl-Heinz1516
StevieGieslerStevie1516
SwagnerWagnerSarah1516
BötschKrögerBernfried1419
jukeTiefenbachJulian1419
NachsprungLindemannEva1419
UrbiUrbachMarcus1419
BvBatzi09KonderMichael1323
DennisMatzDennis1323
Löwen-PeterSenftPeter1323
TeamchefLobedaDenny1323
Sigi62SchüsslerSiegfried1227
ZachadonnaZachosNektarios1227
JuppMeurersThomas1129
MiWo1989WolfMiles1129
betzeWaltherNorman1031
NessiMarksVanessa1031
BenjaminOtepkaBenjamin933
milkytwixMilchereitDavid933
JogiBaerSchiemannAndre835
LilienfieberGrießRonald835
KarstenMarksKarsten637

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

Die ersten 5: Schon jetzt alles wie gehabt

Es sind zwar erst 6 Spieltage gespielt aber mit den Bayern, dem BVB, Leipzig, Leverkusen und Gladbach stehen die gleichen fünf Mannschaften oben wie am Ende der vergangenen Saison. Zwar geht es dahinter noch recht gemischt zu, aber der Trend zu “wer viel hat, bekommt auch viel” scheint sich in auch in dieser Saison schnell zu verdeutlichen. Am Tabellenende bleiben Köln, Schalke und Mainz weiter sieglos, wobei der Effzeh gegen die Bayern mit einer nur knappen Niederlage und recht gutem Spiel überraschte und damit im Torverhältnis keinen größeren Schaden nehmen musste. Das kann im Abstiegskampf noch ein wichtiger Vorteil sein, wenn es sich denn so hält.

Das Hamburger Stadtderby: Doch’n Derby!

Nachdem ich mich in der vergangenen Woche darüber ausgelassen hatte, dass das Derby keines war, schaute ich fast sorgenvoll auf den vergangenen Freitag und dort auf die Partie zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli. Die bisher in dieser Saison vorhandene Überlegenheit des HSV und der demgegenüber holprige Start des Clubs vom Kiez ließen befürchten, dass auch dieses Stadtderby kein echtes solches werden könnte.

Am Ende konnte sich der HSV beim scheinbar ewigen Zweitligastürmer Simon Terodde bedanken, dass es noch zu einem Punktgewinn reichte – das 2:2 war in jedem Fall ein Derby der besseren Sorte. Simon Terodde schickt sich an, eigene Zweitligarekorde zu jagen – in den ersten 6 Spielen traf er immerhin schon 8 Mal. Seine Gesamtbilanz in der zweiten Liga sind 126 Treffer aus 226 Spielen, das ist schon eine bemerkenswerte Quote.

Vorschau: Da rollt was auf uns zu

Der kommende 7. Spieltag bringt den geneigten Zusehern (es bleibt ja nur der Fernseher, da das Stadion für Fans geschlossen bleibt) ein schönes Ensemble aus vermeintlichen Abstiegsduellen und Spitzenspielen. Dabei nimmt der Samstagabend mit dem Spiel der Dortmunder gegen die Bayern seit Jahren eine Sonderrolle ein, auch wenn die letzten Duelle eher einseitig zugunsten der Bayern verliefen. Das Spiel Leverkusen gegen Gladbach verspricht am Sonntag aber ebenso Spannung und hoffentlich auch viele Tore, was man vom Duell zwischen Mainz und Schalke nicht unbedingt erwarten kann. Schon am Freitag treffen sich die Bremer und die Kölner im Weserstadion und verarbeiten gemeinsam eine furchtbare letzte Saison, ohne zu wissen, wie denn die neue wird. So etwas kann böse enden, muss es aber nicht.

In diesem Sinne:

Gute Nacht

Detlev Tong