[Ligen-Schaften 18/19] – Siegerehrung

Print Friendly, PDF & Email

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

zu den schönen Traditionen der [Ligen-Schaften] Tipprunde gehört es, dass der/die Sieger/in von dem/r Verlierer/in eine Flasche Champagner überreicht bekommt. Aus der Runde der Saison 2018/2019 ging Jürgen Smarsly (Jojo771) als Sieger hervor, der damit im 9. Jahr seiner Teilnahme seinen ersten Sieg feiern konnte. Norman Walther (betze) als Verlierer war für die Spende des Champagners zuständig. Da ein Treffen an einem gemeinsamen Ort nicht erreicht werden konnte, ohne dass dabei riskiert worden wäre, dass die neue Saison schon begonnen hätte, haben wir uns darauf verständigt, die Ehrung in zwei Etappen durchzuführen.

1. Etappe: Braunschweig, “Verlierer-Ehrung”

Übergabe des Champagners in Braunschweig
Übergabe des Champagners in Braunschweig

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass Norman sich bis zum Ende der Runde durchgekämpft hat und dabei geblieben ist. Andere hätten in seiner Situation mit dem zum Teil großen Rückstand vielleicht resigniert und das Tippen eingestellt – aber er hat durchgezogen, und dafür gilt ihm ein besonderer Dank und Respekt. Er war sich des Risikos bei seinem späten Einstieg in die Runde bewusst. Er hat es trotzdem gewagt, und er ist dabei geblieben, das ist schon eine besondere Erwähnung wert.

Die Ursachenforschung war auch schnell abgeschlossen: Das Tippen aller Spiele verringert die Wahrscheinlichkeit des Verlierens gewaltig. Der Einstieg in die Tipprunde erst im Oktober ist dann schon nur noch schwer einholbar.

In jedem Fall zeigte er sich als fairer Verlierer und hat dem Sieger außer dem sehr gut ausgewählten Tropfen reichlich Glückwünsche mitgegeben.

2. Etappe: Bergisch Gladbach Herrenstrunden, Siegerehrung

Übergabe des Champagners an den Sieger Jürgen Smarsly
Übergabe des Champagners an den Sieger Jürgen Smarsly

Bergisch Gladbach ist eine verhältnismäßig große Kreisstadt im Bergischen Land, das östlich angrenzend an die Kölner Bucht eine von reichlich Wald und Hügeln geprägte Region ist. Wie nahezu jede größere Stadt hat auch Bergisch Gladbach im Zuge der Gemeindestrukturreformen der 70er Jahre viele vormals eigenständige Orte in sein Gemeindegebiet aufgenommen und dadurch an Einwohnern dazugewonnen.

Herrenstrunden liegt von Bergisch Gladbach kommend bergauf in Richtung Kürten-Spitze. Der Name bezieht sich auf den Fluss “Strunde”, der lange Zeit als der fleißigste Fluss Deutschlands galt, weil er in seinem kurzen Lauf zeitgleich bis zu mehr als 30 Mühlen angetrieben hat und damit den seinerzeitigen Wohlstand der Region, der sich auch aus der Fertigung von Qualitätspapieren ergab, mit begründete. Der Name der Zanders Feinpapiere hat bis heute einen guten Klang in der Branche.

Sein Zuhause hat unser Gewinner Jürgen Smarsly nahe des Asselborner Hofs, und dem Thema angemessen nahm Jürgen den Champagner in der Kluft seines Lieblingsvereins Borussia Mönchengladbach entgegen. Maskottchen “Jünter” war auch zugegen, und wie beim Namensgeber Günter Netzer sind die Haare nicht mehr so blond wie früher.

Jürgen bedankte sich vor allem bei Norman nicht nur für den Champagner sondern vor allem auch für sein Durchhalten, für das er ihm großen Respekt ausdrückte. Nach der Übergabe hatten wir noch etwas Zeit für einen kleinen Plausch, der uns aus dem regionalen Fußball des DJK Dürscheid über die Karrierewege der dort entstammenden Berühmtheiten bis hin die die große weite Welt des Fußballs in Singapur und Katar führte.

Die Fotos haben wir Jürgens Tochter Hanna zu verdanken, die mit ihrem Freund Manuel extra für die Siegerehrung auch nach Herrenstrunden gekommen war, wofür ich mich noch einmal ganz herzlich bedanke.

Norman und Jürgen werden auch in der neuen Saison bei der Runde wieder dabei sein – die zweite Liga startet ja schon in 3 Wochen ihren Spielbetrieb, was mich dazu veranlasst, nochmal auf die Einladung zur neuen Runde zu verweisen.

Alle aufgenommen Bilder können in der unten angefügten Galerie angeschaut werden – ein Klick auf ein Bild macht es groß, und man kann auch “durchklicken”.

1 thought on “[Ligen-Schaften 18/19] – Siegerehrung

  1. Nochmal Respekt an Norman für das Durchhaltevermögen und größtes Lob an Jürgen für eine GEILE TRACHT bei der Übergabe!! Es gibt nur EINE wahre Borussia!! 🙂
    Danke wie immer an Detl für die unendliche Arbeit und die vielen wöchentlichen Kommentare, bin wie immer auch in der nächsten Saison dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.