[Ligen-Schaften 18/19] – Spieltag 29

Print Friendly, PDF & Email

Ergebnisse 1. Liga:

Ergebnisse 1. Liga, 29. Spieltag

Ergebnisse 2. Liga:

Ergebnisse 2. Liga, 29. Spieltag

Liebe Mit-Tipper und werte Besucher,

ein sehr gutes Punkteniveau gab es am vergangenen Spieltag, an dem nur ein Tipper – André Schiemann (JogiBaer) – mit der höchsten aller einstelligen Punktzahlen Vorlieb nehmen musste. Cristian Hidalgo (Cristianhid) nimmt sich den Tagessieg mit 28 Punkten vor Hendrik Marks (Hendrik) und Eva Lindemann (Nachsprung) mit je 26 Punkten. 15 Tipper konnten die 20er Punktemarke oder mehr erreichen, das ist schon etwas Besonderes.

Markus Hegler (headbanger) hat in diesem Zuge die Führung übernommen und hat nun 4 Punkte Vorsprung auf Sebastian Reinhold (SebastianR), der wiederum 5 Punkte Vorsprung auf Manuel Eckstein (ECM) hat.

Von Platz 1 bis Platz 34 beträgt der Abstand 79 Punkte – 78 Punkte sind es für den 35ten Norman Walther (betze) auf Platz 34. 94 Spiele sind noch zu tippen, und das enge Feld wird sicher noch einige Bewegungen mit sich bringen.

Hier nun die Übersichten:

Tipp-Auswertung Spieltag:

NicknameNachnameVornamePunkte 1. LigaPunkte 2. LigaGesamtpunktePlatz
CristianhidHidalgoCristian1315281
HendrikMarksHendrik206262
NachsprungLindemannEva1610262
AndrobiasPingelAndreas178254
headbangerHeglerMarkus169254
ShinjiKagawaPetersChristian169254
michaelMarksMichael177247
stevieGieslerStevie1311247
BoetschKrögerBernfried148229
ThorstenWalentaThorsten139229
Jojo771SmarslyJürgen1562111
nirakiMeisenheimerGeorg1472111
BallermannJacobsenJörg-Peter1282013
DetTongDetlev1462013
Peter1SenftPeter1282013
ClariziationKosmanHanna1091916
ECMEcksteinManuel1541916
Notnagel92SchmidtDaniel1451916
berndEtzlerBernd1351819
betzeWaltherNorman1171819
BlackyStienemannSven1251721
FireballDohrmannMarc1251721
kalleKolkhorstKarl-Heinz981721
SebastianRReinholdSebastian1251721
SigiSchüsslerSiegfried1251721
KillerhaiKukuliesDirk971626
Marcel81FrankeMarcel1241626
MudiaArtHalferThomas1241626
UrbiUrbachMarcus1151626
HolgiIllianHolger691530
KarstenMarksKarsten1321530
LachmoeweFranzbachAndrea861432
TeamchefLobedaDenny861432
LilienfieberGrießRonald941334
JogiBaerSchiemannAndré36935

Punktestand Gesamtwertung:

Gesamtwertung zum aktuellen Spieltag

Das Aufstiegsrennen wird zum Schneckenrennen

Nachdem der 1. FC Köln meiner Vorhersage der letzten Woche gefolgt ist und statt der erhofften 6 nur 2 Punkte aus den Spielen in Duisburg und gegen den HSV erreichte, entwickelt sich das prognostizierte Schneckenrennen um den Aufstieg. Zwar zweifelt keiner mehr so recht daran, dass der Effzeh aus den letzten fünf Spielen schon noch die benötigten maximal 6 Punkte holen wird, aber wenn es nur zwei Punkte wären, die es zum direkten WIederaufstieg bräuchte, sähe die Welt schon viel besser aus.

Doppelter Nord-Süd-Schlager

Am kommenden Wochenende findet das erste von zwei Spielen zwischen den Bremern und den Bayern statt. Auftakt ist in München, was den Bayern im Zweifel sicher wichtiger sein wird als das Pokalhalbfinale am darauf folgenden Mittwoch in Bremen. Der BVB kann sich nur das Pokalhalbfinale in Ruhe ansehen, da man selbst schon aus dem Wettbewerb gegen eben jene Bremer ausgeschieden ist. Nach einem schwierigen Spiel in Freiburg sind die nächsten Aufgaben mit dem Revierderby gegen Schalke und die Woche danach eben gegen jene Bremer keine leichten. Will man Meister werden, muss man alles gewinnen und auf einen Ausrutscher der Bayern hoffen. Der kann zum Beispiel bei den letzten beiden Bayern-Spielen in Leipzig und gegen Frankfurt durchaus kommen – das würde doch den größeren Teil Fußball-Deutschlands freuen.

In diesem Sinne:

Viele Grüße

Detlev Tong

1 thought on “[Ligen-Schaften 18/19] – Spieltag 29

  1. Was heißt “würde freuen”, wenn die Bayern verlieren…? JUBEL, GROSSER JUBEL wird erschallen allerorten!! 🙂
    Mittlerweile gönnt man es ja mittlerweile JEDEM anderen Verein, Meister zu werden, Hauptsache, Uli H. aus M. verstummt.
    Leider hat sich Dortmund zu dusselig angestellt, sodass ich kaum die Hoffnung habe, es passiert derlei Herrliches tatsächlich.

Comments are closed.